VOLKSWAGEN

MOTOR SHOW TOKIO 2011

Die Marke Volkswagen reflektiert mit ihrem Messeauftritt „Das Auto“ in einer ganzheitlichen visuellen Formsprache. Interdisziplinär wird die kraftvolle Linie des Fahrzeugdesigns in eine progressive monolithische Architektur sowie die vielfältigen Kommunikationskanäle überführt.

Stabilität und Dynamik

Die konsistente Markenwahrnehmung im Raum bildet das Fundament für eine faszinierende Präsentation der Fahrzeuge und technologische Innovationen.
Die dynamische Medienchoreografie, atmosphärische Lichtinszenierung und räumliche Sounderfahrung schaffen ein erinnerungsfähiges narratives Erlebnis.

Leistungen: Architektur, Kommunikationsdesign
Fotografie: Andreas Keller