MERCEDES-BENZ

INTERSCHUTZ 2010

Der Leitgedanke „Helden 2010“ findet seinen Ausdruck in einer heroisch dramaturgischen Inszenierung des Fahrzeug-Portfolios. Die expressive Designsprache reduzierter kristalliner Strukturen zitiert Feuer und Steinsplitter als Sinnbild für Extremsituationen.

Stabilität, Vertrauen und Sicherheit

Diese Elemente bilden den architektonischen Rahmen, ordnen die Fahrzeuggruppen und strukturieren Themen-Zonen. Eingeschobene Cubes bieten Raum für Funktionsverortungen und integrieren die Infrastruktur. Ihre ruhige rechteckige Form, assoziiert mit Stabilität, Vertrauen und Sicherheit, bildet einen spannungsreichen Kontrast mit der dynamisch-tektonischen Formensprache der übergeordneten Architektur.

Leistungen: Architektur, Kommunikationsdesign
Fotografie: Andreas Keller